Gemeinsam für den Neumarkt

Im Rahmen der Aktion "Gemeinsam für den Neumarkt" empfehle ich weitere Gespräche mit der GHND, interesierten Bürgern, Architektenkammer,Stadtverwaltung und der Stadtpolitik zu vereinen. Der Neumarkt stellt ein einzigartiges Kleinod in Dresden dar. Das Ensemble ist ein zentraler Punkt der Identifikation aller Dresdner mit Ihrer Stadt und ihrer Geschichte.
Aus diesem Grund ist die weitere zukünftige Bebauung der Gebäude mit höchster Sensibilität und priotärer Rücksicht auf die Interessen und Belange aller Bürger Dresden und der Investoren zu behandeln. Ideen, Vorschläge, Lob und Tadel belegen - das Informationsbedürfnis Rund um den Historischen Neumarkt ist riesengroß.

Bei der Entscheidung über den Wiederaufbau des Neumarktes habe ich mir gewünscht, die stärkere Beziehung von Wirtschaftlichkeit, Funktionalität und Ästhetik im Focus zu sehen.

Ich bin überzeugt, dass unsere Stadt durch aus das Potential hat, diese schwierige Herausforderung am Neumarkt zulösen.

Stadtrat K.-D.Rentsch

Teilen in sozialen Netzwerken