Stadtplätze

Stadtplätze mit kleinteiliger Wohnbebauung und Grünflächen anlegen ( z.B. Hüblerplatz, Thomas-Müntzer-Platz, Fetscherplatz ), wiederbeleben ( z.B. Striesener Platz, Wettiner Platz ) oder neu anlegen ( z.B. Schnorrstr.- Strehlenerstr. oder Comeniusplatz ).

Teilen in sozialen Netzwerken

 

Stadtplätze bieten die Möglichkeit zur Kommunikation. Sitzbänke, nicht nur an Haltestellen,sind notwendig, um Kommunikation auch ausserhalb gastronomischer Einrichtungen zu ermöglichen.

Stadtplätze ermöglichen Kontakte, wenn sie entsprechend gestaltet sind. Bänke nicht nur an Straßenbahnhaltestellen aufstellen. Plätze für Gespräche auch ohne gastronomische Bewirtung
sind wichtig.