Bebauung Terassenufer

In der heutigen freitagsSZ entsetzte mich ein sehr gelobter Vorschlag eines Studenten, das Terrassenufer betreffend. Auf dem Titelblatt! Weitere Entwürfe im Internet sind ebenso fad! Wenn so in Hochschulen ästhetische Architektur vermittelt wird und womöglich in Dresden landet - na Prost Malzeit. Davon entstand ja in den letzten Jahren mehr als genug.

Teilen in sozialen Netzwerken

 

Ich fand die Vorschläge klasse und bin dankbar ob dieser Visionen, die sich deutlich von anderen 0815-Planungen abheben. Fand die Entwürfe alles andere als fad. Die gaben Hoffnungen, dass so etwas wie Urbanität wieder Einzig halten kann in der Pirnaischen Vorstadt.