Kulturnutzungen für Jugendliche

- Locations für Jugendliche platzieren, z.B. zum Tanzen auch nach 22:00 Uhr (hier wohnt wohl sowieso niemand?)
- Ich als Dresdner Jugendlicher will nicht die bereits bekannten Sehenswürdigkeiten anschauen, sondern etwas selbst tun können, z.B. könnten jeden Monat Events stattfinden wie ein großes Wett-Essen auf dem Platz. Hier könnte auch Public Viewing stattfinden (Tipp für die nächste EM).
- In den Museen müssten wechselnde Ausstellungen zu sehen sein, vielleicht könnte auch ein neuer Ausstellunsraum für temporäre Aktionen oder Kunst entstehen.
- Hotels sind für mich als Dresdner unattraktiv.
-

Teilen in sozialen Netzwerken