Neumarkt

Ich habe keine Idee ,das überlasse ich den Spezialisten .
Ich und auch sehr viele Dresdner mit denen ich Kontakt hatte sind an einer Nutzung für die Einwohner von Dresden und seinen Besuchern interresiert .Zur Zeit freuen sich die Dresdner über jeden gute Gestaltung in Ihrer Haimatstadt .Die Sünden in Dresden nach1990 sind ja überall sichtbar .Jetzt ist der Neumarkt für die Bewohner von Dresden nichts anderes als die Steinwüsten vom Postplatz , Altmarkt , Platz vor Karstadt- Kaufhaus usw.
Auf vielen neu gestalteten Plätzen kann man nicht mehr verweilen . Der Neumarkt hat kein grün , kein Bänke ,keine Schatten spendenden Stellen , nichts zum unterstellen bei Regen ---usw.Eine Bebauung mit Wandelgängen wäre auch eine Möglichkeit .
Liebe Verantwortliche , seit dankbar ,dass die Dresdner so mit Ihrer Stadt leben -wenn es ach nicht so einfach ist . Wir möchten auch in die Zukunftsehen - aber ach jetzt mit unserer Stadt zu frieden sein .Tut es nicht immer mit Unzufriedenheit der Einwohner ab .
Denkt ann alle Dresdner ach an die Armen die am Neumarkt keine Gastlichkeit besuchen können .

Teilen in sozialen Netzwerken